19.03.2012 – Erschließung

Lange hat es gedauert, bis wir nach der Baugenehmigung und dem Treffen mit den Versorgern auf dem Grundstück (siehe … und …) nun endlich alle Genehmigungen hatten, so dass es mit den Erschließungsarbeiten losgehen konnte. Am Montag hat nun also die Firma DREBAU begonnen, die Straße aufzubaggern, um Leitungen, Rohre und Schächte für Wasser, Ab- und Regenwasser und Strom bis auf unser Grundstück zu verlegen. Die Fortschritte ließen sich nun gut über die Woche verfolgen. Erst war das Loch, dann die Abwasser- und Regenwasserrohre, später kam dann die Trinkwasserleitung und am Donnerstag auch das Stromkabel. Nun also alles wieder zuschütten und die Straße asphaltieren, damit der Verkehr wieder freie Fahrt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.