19.03.2012 – Feinabsteckung

Baugrube ist nun fertig ausgehoben und das Planum für die Bodenplatte soweit hergestellt. Nun war es am Vermesser, das Haus ordnungsgemäß einzumessen und mittels der Feinabsteckung die Lage auch für die nachfolgenden Gewerke sichtbar zu machen. Also haben wir jetzt die Schnurböcke stehen und können anhand der gespannten Schüre einen vagen Eindruck gewinnen, wie und wo unser Haus dann am Ende steht.

In der nächsten Woche wird es dann spannend mit dem Start der Bodenplatte und des Kellerbaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.