Urlaub New York – Sightseeing

Am ersten Tag hier im Big Apple gings vormittags erstmal zu Fuß auf Erkundungstour. Wie bereits geschrieben, haben wir vom Hotelzimmer aus Blick auf das Empire State Building, somit war das auch der Ausgangspunkt unserer Runde. Von dort gings weiter durch die Straßenschluchten zum Bryant-Park und dann zum Times Square.

Hier am Times Square rockt das Leben. Zum Sonntag war eine der beiden Hauptverkehrsstraßen abgesperrt und als Fußgängerzone gekennzeichnet.

Menschenmassen tummelten sich hier rund um die vielen Theater und Geschäfte – und wir mittendrin. Aber auch das Rockefeller Center durfte auf unserem Weg durch Midtown Manhattan nicht fehlen.

Nachmittags gings dann mit einem Touristen-Sightseeing-Bus durch Mid- und Downtown. Mit den Tickets, bei denen wir eine Gültigkeit von 120 anstatt der normalen 72 Stunden rausgeschlagen haben, kommen wir auch aufs Empire State Building und zur Freiheitsstatue. Diese beiden Punkte stehen heute auf unserem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.