Finnland-Rundreise 2022 – Von Inari zum Nordkap

Nun sollte es nach Norwegen und bis zum Nordkap gehen … rund 370 km standen vor uns. Somit hatten wir heute einen Fahrtag ohne große Abstecher eingeplant. Nachdem wir die finnisch-norwegische Grenze passiert hatten, änderte sich dann auch die Landschaft. Statt relativ flachem Land mit Seen, Mooren und einigen Hügeln wurde es nun bergiger und vor allem gekennzeichnet durch Fjorde. Somit war nun der kürzeste Weg zwischen zwei Punkten immer erstmal außen um den Fjord herum.

Am Nachmittag erreichten wir dann das Nordkapplateau auf der Insel Magerøya. Für einen kleinen Eintritt (310 NOK, ca. 31 EUR) kann man alles besuchen. Was das Parken alleine gekostet hätte, weiß ich nicht. Dafür ist das Ticket dann 24 h gültig, was sich bei Öffnungszeiten von 7 Uhr bis 1 Uhr gut macht. Somit haben auch wir das noch genutzt und sind nach dem Abendessen zur Mitternachtssonne nochmal zum Kap gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.