Neuengland-Rundreise 2017 – Von Portland nach Bar Harbor

Bevor wir richtig in den Tag starten und uns auf den Weg nach Bar Harbor machen konnten, ging es erstmal nach Portland zum Frühstück und ein wenig an der alten Hafenlinie entlang durch die Stadt.

Commercial Street in Portland

Gestärkt ging es dann weiter durch Maine, grob in Richtung Nord-Ost. Auch heute ging es über den Highway 1 mit einem ersten Abstecher zum Pemaquid Point Lighthouse, einem der ältesten Leuchttürme in Maine. Hier konnten wir den Turm besichtigen, das schöne Wetter am Meer genießen und das Mittagspicknick verbringen.

Leuchtturm Permaquid Point Lighthouse

Weiter ging es wieder zurück zur #1 und dort über Rockland und Lincolnville nach Ellsworth an der Überfahrt zur Mount Desert Island, um dann weiter nach Bar Harbor zu fahren. An der Penobscot Narrows Bridge überquerten wir den Penobscot River, hielten aber vorher am Fotopunkt, um die auch die nun immer häufiger werdenen bunten Bäume zu bestaunen.

Penobscot Narrows Bridge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.