Himmelfahrt 2008

Gestern war Feiertag – dummerweise diesmal gleich 2 Feiertage auf einem Termin (1. Mai und Himmelfahrt) – und für uns Grund genug, um in der Sächsischen Schweiz zu Wandern. Organisiert wurde das Ganze von Katrin und Lars und sollte uns ins Bielatal nach Cunnersdorf führen. In einer Gruppe von 13 Leute ging es dann auf breiten, gut ausgebauten Wegen immer leicht aufsteigend zum Taubenteich kurz vor der tschechischen Grenze. Dort wurde dann ausgiebig gerastet, Bier getrunken und Verpflegung zugeführt. Dort war auch schon die Hälfte der ca. 14 km Wanderweg geschafft und der Rückweg ging auf anderen Waldwegen umso besser. Gegen 15:30 Uhr waren wieder die Autos erreicht und wir konnten zurück nach Dresden fahren, um dann bei Katrin und Lars im Garten zum gemütlichen Teil des Tagen übergehen zu können.

Wie bei schönem Wetter üblich wurde natürlich der Grill angeheizt. Da alle was zu Essen mitgebracht hatten, war ausreichend Grillgut vorhanden, um den Ganzen abend mit frischen Essen versorgt zu werden. Für Bier, Wein und sonstige Getränke war auch gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.