Meine Dissertation bei amazon.de

Nachdem ich diese Woche nun auch die Belegexemplare meiner Dissertation nach Einarbeitung der Korrekturen bei der SLUB abgegeben hatte, bot es sich an, dass Machwerk auch der „breiten Öffentlichkeit“ zugänglich zu machen. Dazu bot sich die createspace-Plattform von Amazon an. Also wurde das fertige Schriftstück hochgeladen, ein Cover erstellt und eigentlich schon fertig. Kurz auf die Kontrolle warten und schon kanns losgehen.

Auch wenn es nicht für die Bestseller-Listen reichen wird, ist das ein netter Abschluss der Arbeiten. Wer will, kann unter amazon.de zuschlagen 😉

2 thoughts on “Meine Dissertation bei amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.