13.11.2012 – Dach (I)

Bereits während der Arbeiten zum Mauerwerk im Obergeschoss wurde von uns der Dachdecker beauftragt, im sofortigen Anschluss mit seinen Arbeiten zu beginnen. Und so hatte er bereits in der letzten Woche die ersten Materialien auf die Baustelle geschafft, um dann am Montag mit dem Verlegen der Unterspannbahn zu beginnen. Auch die Dachlattung folgte am Dienstag, so dass es dann mit dem Decken des Daches und dem Anbringen der Dachrinnen weitergehen kann.

Nun ist also das Haus von oben schon mal dicht und gegen die kommenden Regen- und Schneetage gewappnet. Am Donnerstag muss ich auf der Baustelle erstmal noch die Trauf- und Ortgangbretter grundieren und streichen, damit der Dachdecker dann weitermachen kann.

Für die Fenster sind wir immer noch am Einholen der Angebote, hoffen aber auch hier in dieser Woche noch zu einem Abschluss und somit zum Auslösen des Auftrags zu kommen.

One thought on “13.11.2012 – Dach (I)

  1. Moin moin!

    Falls Ihr nicht inzwischen Fenster habt, könnt Ihr noch bei Gayko gucken. Die haben auch ein recht günstiges Angebot, auch mit zusätzlicher Innendichtung und breiter Bauweise, wenn es gewüsncht wird. Denkt auf jeden Fall an die abschließbaren Fenster. Nicht nur gegen Einbrecher, die denken, es wäre noch Geld übrig nach dem Bau, sondern auch, um im Kinderzimmer zu lüften, ohne dass Junior den Abgang macht.

    Viele Grüße, bis spätestens am 31.12.

    Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.